Frische Produkte aus biologischer Erzeugung direkt von unseren Feldern

Aktuelles von unserem Hof

Frühkartoffeln

    Heute haben wir die ersten Frühkartoffeln geerntet. Ab sofort erhalten Sie von uns die vorwiegend festkochende Sorte „Solist“ und die festkochende Sorte „Annabelle“. Die Schale dieser Kartoffeln ist noch dünn, weswegen wir sie von Hand und nicht mit dem Kartoffelvollernter ernten (wie sie auf dem Bild sehen können). Durch die feine Schale können Sie die Kartoffeln im Ganzen verzehren. Der Geschmack der frühen Kartoffeln ist sehr gut: sie sind noch zart, aber dennoch aromatisch und von schöner Farbe. Rezeptempfehlungen sind nicht nötig, es genügt die Kartoffeln mit Butter und Salz zu genießen!

    Bundmöhren

      Die ersten Möhren der Saison sind etwas besonderes. Wir ziehen sie von Hand und dabei ist allein der Geruch der frischen Möhren und nach dem Möhrenkraut eine Freude. Sie sind süß und sehr knackig. Für kurze Zeit als Bundware und danach entkrautet sind sie bei uns erhältlich.

      Bundzwiebeln

        Für kurze Zeit erhalten Sie Bundzwiebeln von unseren Feldern. Sie sind mild im Geschmack und eignen sich sehr gut für frische Blattsalate.

        Hier summt es..

          Eine Weide für Bienen? Tatsächlich hört man schon in der Nähe einiger unserer Felder, dass sich hier besonders viele Bienen und andere fliegende Insekten aufhalten. Es handelt sich bei den Pflanzen auf diesen Feldern um Phacelien. Die Blüten der Phacelia sind für Bienenvölker bedeutsam, da sie hier reichlich Nahrung finden. Phacelien bilden neben zuckerreichem Nektar auch ein dichtes Wurzelwerk, das eine gute Bodengare hinterlässt. Hinzu kommt, dass die Pflanze mit den Kulturen, die wir sonst auf den Feldern anbauen, nicht in Verwandtschaft steht. Das führt dazu, dass die Phacelia keine Brücke für bodenbürtige Krankheiten und für Schädlinge bildet, die sonst zum Beispiel in Kohlfamilien, Salaten oder Leguminosen Schwierigkeiten bereiten. Nicht umsonst trägt die Phacelia auch den Namen Büschelschön. Sie sieht einfach auch sehr hübsch aus. Überzeugen Sie sich doch selbst bei einem Spaziergang zu unserem Hof!

          Spitzkohl

            Sie erhalten ab sofort Spitzkohl aus unserem Anbau. Spitzkohl eignet sich besonders gut zur Zubereitung von Salat. Hobeln sie den Kohl hierzu sehr fein, geben sie Paprikstreifen, Kümmel, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Apfelessig hinzu und lassen sie ihn einige Zeit ziehen, er wird dann noch aromatischer. Er schmeckt jedoch auch sofort. Das passt wunderbar zur Grillsaison. Guten Appetit!

            Please wait...